Wie geht es weiter?

Nach langer Pause ein kurzes Lebenszeichen an dieser Stelle von mir. Wieder einmal habe ich durch die Schließung der Kultureinrichtungen und das Tourismusverbot quasi Berufsverbot. Da es für Soloselbstständige immer noch keine adäquate staatliche Unterstützung gibt ist die berufliche Zukunft mehr als ungewiss.

Ich möchte mich an der Stelle besonders bei allen Gästen und Kunden bedanken, welche ich in den letzten 18 Monaten trotz Pandemie unter teils schwierigen Bedingungen führen und betreuen durfte!

Bis Ende des Jahres 2021 und aller Voraussicht nach bis März 2022 wird es keine öffentlichen Führungen geben.  Ob und in welchem Umfang es wieder Angebote geben wird muss noch entschieden werden.

Die Kultureinrichtungen planen im Hintergrund eifrig das Jahr 2022, sodass es ein gutes Jahr mit interessanten Ausstellung und Events werden könnte. Bei allen Zweckoptimismus bleibt die Skepsis im Angesicht der aktuellen Ereignisse.

Damit es hier trotz der kargen Zeit immer mal etwas Neues gibt, habe ich mir vorgenommen regelmäßig Bücher vorzustellen, welche ich gerade lese oder gelesen habe.  Nächste Woche beginne ich mit Jürgen Osterhammels „Die Verwandlung der Welt“.

Bleibt Gesund!

Gestalterwege – Karl Clauss Dietel

Karl Clauss Dietel gilt als einer der bedeutendsten Formgestalter Deutschlands. Den Kunstsammlungen war es möglich mit Hilfe der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen und der Stadt Chemnitz 2019 den Vorlass zu erwerben. Daraus wird bis zum 03.10.2021  eine repräsentative Auswahl von Objekten, Entwürfen, Modellen und Fotografien in den Kunstsammlungen am Theaterplatz gezeigt. Da Dietel auch als Gestalter im Chemnitzer Stadtbild seine Spuren hinterlassen hat, gibt es die Möglichkeit die Ausstellung mit einer kombinierten Führung zu erleben!

Unter dem Titel „Gestalterwege“ startet die Tour am Museum Gunzenhauser, führt quer durch die Innenstadt und endet im Museum am Theaterplatz mit einer Führung durch die Ausstellung.

Die drei Termine finden sich im Kalender der Kunstsammlungen, und hier bei mir.

Ich hatte 2020 die Möglichkeit im Rahmen eines Artikels für die Freie Presse mit  Rene Bzdok und Karl Clauss Dietel einen Stadtrundgang zu organisieren bei welchem er sehr nachdrücklich seine Gedanken zur Stadtbildentwicklung vorbrachte. Seine Worte sind mir sehr lebhaft in Erinnerung geblieben und eröffneten mir nochmals einen neuen Blick auf das Chemnitzer Stadtbild! Die eine oder andere Anekdote wird es sicherlich auch zur Tour zu hören geben 🙂

Karl Clauss Dietel im Tastmodell Chemnitz

v.r.n.l. Karl Clauss Dietel, Rene Bzdok, Marcel Wächtler (Bild: Freie Presse vom 05.03.2020 Uwe Mann)

Keine öffentlichen Termine im August – Cultursommer

Ich werde im August 2021 vorerst keine öffentlichen Führungen anbieten. Leider werden im Rahmen des Cultursommers keinerlei Stadtführungen (oder alles weiter der Art) gefördert. Das führt zu der kuriosen Situation, dass dieses Förderprogramm einen Berg kostenloser alternativer Angeboten produziert und somit für mich eher kontraproduktiv ist statt zu helfen.

Ab Oktober (eventuell auch September) sind wieder Führungen geplant und die werde ich in der nächsten Woche hier kommunizieren. Es ist durchaus möglich, dass die Führungen dann kostenlos sind!

Das ganze Programm des Cultursommers findet man hier. 

Pierre Soulages Instagram Livestream – Kunstsammlungen Chemnitz

Soulages - Malerei 1946 - 2019

[See English below!]

Noch bis zum 25.07.2021 ist die Ausstellung „Soulages – Malerei 1946 – 2019“ in den Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz zu sehen. Obwohl die Infektionszahlen sinken und Lockerungen möglich sind, wird die öffentliche englische Führung noch einmal via Instagram am 18.06.2021 um 18:00 Uhr gestreamt.

Soulages

The exhibition „Soulages – Painting 1946 – 2019“ can be seen in the Kunstsammlungen Chemnitz until July 25th, 2021. Although the number of infections is falling and many restrictions will be abandoned in the next days , the public English tour will be streamed again via Instagram on June 18, 2021 at 6:00 p.m.

Soulages

Channel https://www.instagram.com/kunstsammlungen.chemnitz

Bleibt Gesund!

Stay Healthy!

 

Marcel

Öffentliche Führungen im Juli 2021 finden statt!

Führungen Juli 2021 Marcel Wächtler

Mit den Lockerungen auf Grund der niedrigen Infektionszahlen sind Gästeführungen wieder unter normalen Bedingungen möglich. Somit können am 04.07.2021 wieder folgenden Führungen stattfinden:

11:00 Uhr Sonnenberg/Subkultur/Stadion (bis ca. 13:00 Uhr)

14:00 Uhr Rund um den Pelzmühlenteich (bis ca. 15:00 Uhr)

16:30 Uhr Quo Vadis Chemnitz? Interaktive Stadtführung zur Stadtentwicklung

Außerdem sind öffentliche Termine für die kulinarische Führung durch die innere Klosterstraße geplant und werden in den nächsten Wochen hier veröffentlicht.

Bis dahin,

Marcel

Führungen wieder möglich – Termine ab Juli!

Mittlerweile ist (zumindest theoretisch) wieder möglich öffentliche Führungen zu veranstalten. Allerdings sind die Corona-Vorschriften noch zu rigide für mich um direkt wieder zu starten. Öffentliche Führungen werden erst ab Juli wieder stattfinden. Ich kommunizier die Termine hier wie immer.

Gebuchte Führungen können jederzeit angefragt werden. Auch besteht in einigen Museen schon die Möglichkeit eine Führung zu buchen!

Bleibt Gesund!

Marcel

Serge Poliakoff Instagram Livestream – Kunstsammlungen Chemnitz

Serge Poliakoff

[See English below!]

Vom 21. März bis 20 Juni ist im Museum Gunzenhauser die Ausstellung „Serge Poliakoff – Vollendete Peinture“ zu sehen. Da derzeit nach wie vor keine öffentlichen Führungen möglich sind, habe ich die schöne Eher, die Ausstellung durch einen Instagram Livestream vorzustellen. Der Livestream wird in Englischer Sprache gestreamt. Wer sich also für einen wichtigen und sympathischen Künstler interessiert (und vielleicht seine Englisch Fähigkeiten testen möchte) hat am 02.- und 25. Juni jeweils um 18:00 Uhr die Möglichkeit!

Getreamt wird auf dem Kanal der Kunstsammlungen Chemnitz:

https://www.instagram.com/kunstsammlungen.chemnitz

From March 21st to June 20th the exhibition „Serge Poliakoff – Vollendete Peinture“ can be seen in the Museum Gunzenhauser. Since there are still no public tours possible at the moment, I will have instead the honor to present the exhibition via an Instagram livestream (English). So if you are interested in an important and likeable artist you have got the opportunity on June 2nd and 25th at 6:00 p.m.!

Channel https://www.instagram.com/kunstsammlungen.chemnitz

Bleibt Gesund!

Stay Healthy!

 

Marcel

 

Neue Stolpersteine 2021 – Verlegung am 06.05.2021

stolpersteine chemnitz

Gestern wurden im Rahmen einer kleinen Zeremonie neue Stolpersteine in Chemnitz verlegt. Das Projekt ist ein Teil der Erinnerungskultur für die Opfer des Nationalsozialismus. Ich war bei den ersten Verlegungen mit vor Ort denn vermutlich wird es im Sommer neben den alten Stolpersteinführungen  („Spur der Stolpersteine“) über den Kaßberg und durch die Innenstadt auch eine solche Führung über den Sonnenberg geben! Wenn die Termine feststehen veröffentliche ich diese selbstverständlich hier!

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte schaut am besten hier:

Homepage des Projektes

Eine Übersicht über alle verlegten Stolpersteine in Chemnitz findet man auf Chemnitz.de:

Alle Stolpersteine in Chemnitz

Ab davon wird es auch im Mai voraussichtlich keine Führungen geben! Sollte sich diesbezüglich etwas ändern, werde ich dies hier sofort kommunizieren!

Absage der Führungen im April

Auf Grund der nach wie vor strikten Corona-Regelungen können leider auch im April keine Führungen stattfinden. Die Termine bleiben allerdings trotzdem im Kalender stehen.

Leider ist auch noch nicht abzusehen, ab wann Führungen wieder möglich sind. Derzeit sind in Chemnitz Führungen abhängig von den Inzidenzen (100, 200…) möglich, allerdings je nach Inzidenz mit anderen Teilnehmerzahlen und nur draußen. Da ich natürlich nicht weiß, wie hoch die Inzidenz in Chemnitz am Tag der Führung sind wird, kann ich auch keine Führung anbieten.

Bleibt Gesund und haltet durch!